Fragen und Antworten

Es freut mich, dass du Interesse an einer Fotosession bei mir hast! Du hast bestimmt noch einige Fragen zum Fotoshooting, zum Ablauf und wie du dich am besten vorbereitest. Ich hoffe, diese Übersicht kann dir schon einige Fragen beantworten und dir ein paar Tipps geben. Ansonsten kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben (hallo@lumosfotografie.de) oder mir eine Nachricht über mein Kontaktformular schicken.

 
 

Wie läuft mein Fotoshooting ab?

Für dein Shooting treffen wir uns am verabredeten Ort. Ich gehe die Shootings immer ganz locker an. Wir unterhalten uns ein bisschen und erledigen den organisatorischen Kram: Du bezahlst dein Shooting und unterschreibst den Modelvertrag. Dann halten wir nach schönen Fleckchen Ausschau und fangen an, ein paar Fotos zu machen. Ganz entspannt also. Wie lange deine Fotosession dauert, ist ganz individuell. Manchmal hat man nach einer dreiviertel Stunde schon viele tolle Fotos und die Luft ist raus - manchmal bin ich mit meinen Kunden auch zwei Stunden unterwegs.


Und nach dem Shooting?

Nach dem Shooting sortiere ich die Fotos und lade Vorschaubilder mit Wasserzeichen der gelungenen Fotos in eine Online-Galerie. Das dauert meist nur wenige Tage. Die Online-Galerie ist 7 Tage lang online, so lange hast du Zeit, dir deine Fotos auszusuchen. Wie du meinen Preisen entnehmen kannst, kostet jedes Foto, das du auswählst 10€. Wenn du deine Wahl getroffen hast, bekommst du per E-Mail die Rechnung für deine Fotos und ich fange an die Fotos zu bearbeiten. Das dauert in der Regel eine bis maximal vier Wochen. Am Tag deines Shootings kann ich dir das genauer sagen.


Wie bekomme ich meine Fotos?

Wenn ich deine Fotos fertig bearbeitet habe, erreichen dich deine Fotos per Post. Alle Fotos, die du ausgewählt hast erhältst du sowohl in Farbe als auch in Schwarz-Weiß. Du bekommst jedes ausgewählte Foto in voller Auflösung und in kleinerer Webgröße als Download. Der Downloadlink und eine Anleitung zum Herunterladen liegt deinen Fotos bei. Neben den digitalen Fotos bekommst du die Fotos auch als professionelle Abzüge in 13x19. Es ist nämlich einfach ein ganz wundervolles Gefühl seine Fotos richtig in den Händen zu halten.


Wo findet mein Shooting statt?

Wo dein Shooting stattfindet besprechen wir vorher gemeinsam. Es kann entweder bei dir zu Hause als Homeshooting oder draußen stattfinden. Wir können im Feld fotografieren, im Wald oder in der Stadt. Auch Fotos am Wasser sind toll. Falls du eine tolle Location kennst, kannst du die natürlich sehr gerne vorschlagen! Die Anfahrt im Umkreis von 25km um 35606 Solms ist im Basispreis der Fotosession enthalten. Wenn ihr weiter weg wohnt, fragt einfach an, wie viel die Anfahrt zu euch kostet.


Was soll ich anziehen?

Eine sehr wichtige Frage! Zu meinem Bildstil passen am besten helle Töne wie weiß oder creme. Auch Blautöne sehen auf Fotos sehr schön aus! Am besten bringst du sowohl gemusterte als auch einfarbige, simple Teile mit. Wenn du ein Lieblingsteil oder einen echten Eye Catcher im Schrank hast – bring es mit! Vermeiden solltest du große Logoprints oder feine Streifen und Karos. Ansonsten gilt: Zieh an, worin du dich wohl fühlst!
Du kannst gerne zwei oder drei Outfits mitbringen und dich zwischendrin umziehen – bedenke nur, dass es in der Natur keine Umkleiden gibt. Ich helfe dir auch gerne bei der Auswahl passender Outfits. Achte darauf, dass du nur so viel mitnimmst, wie du auch längere Zeit tragen kannst, da wir während des Shootings umherlaufen.


Soll ich mich schminken?

Bei meinen Fotosessions ist kein Make Up inbegriffen. Wenn du auf deinen Fotos geschminkt sein möchtest, solltest du also geschminkt zum Treffpunkt kommen. Natürlich ist Make Up kein Muss – wenn du dich sonst nicht schminkst fühlst du dich ungeschminkt vielleicht wohler. Das wichtigste ist, dass du dich gut fühlst, das braucht auch keine dicken Schichten Make Up.


Und meine Haare?

Wie du möchtest. Offene Haare sehen oft schön aus auf Fotos, aber du kannst sie auch gerne flechten oder hochstecken. Toll ist auch, wenn du Haargummis etc. mitbringst, sodass du deine Frisur z.B. bei einem Outfitwechsel nochmal verändern kannst. Pack vielleicht eine Bürste ein, falls deine Haare gerne machen, was sie wollen.


Was soll mein Freund / meine Freundin / meine Familie anziehen?

Das wichtigste ist, dass sich die Farben eurer Kleidung untereinander nicht beißen! Seht daher am besten von knalligem Rot, Pink oder Grün ab. Eine tolle Kombination sind die Farben Blau, Weiß und Beige. Gerne dürfen eure Kleider unterschiedliche Muster haben, das bringt Spannung in eure Fotos! Von einheitlicher Kleidung wie Jeans mit weißem T-Shirt rate ich ab, da das auf den Fotos eher platt und langweilig aussieht.
Ein kleiner Tipp für Mamas: Fangt bei der Outfitplanung bei euch an! Papas und Kinder sind bei ihren Outfits meist weniger kritisch und flexibler.


Was passiert bei schlechtem Wetter?

Für tolle Fotos braucht man keinen Sonnenschein! Ein wolkenverhangener Himmel ist wie eine natürliche Softbox und macht wundervoll weiches Licht. Ich freue mich, wenn es bei Fotoshootings bewölkt ist – ehrlich! Dennoch kann es passieren, dass es am Tag unseres Shootings in Strömen regnet. Das ist ärgerlich, aber kein Beinbruch! Wenn ihr in der Nähe wohnt, können wir auf ein Homeshooting bei euch ausweichen. Oder wir suchen einen neuen Termin für das Shooting – natürlich ohne weitere Kosten.


Was ist, wenn ich krank werde?

Wenn du kurzfristig krank wirst, ist das schade, aber es kann eben passieren. Wenn du bis zu 24 Stunden vorher absagst, bekommst du ohne weitere Kosten einen neuen Termin. Sagst du später auf oder kommst du gar nicht, erhebe ich eine Ausfallgebühr von 50% des Paketpreises. Das kannst du auch in meinen AGB noch einmal nachlesen.


Modelvertrag? Beidseitige Nutzungsrechte?

Mittlerweile müssen alle Kunden am Anfang einen Modelvertrag unterschreiben - danken wir alle mal kurz den Datenschutzgesetzen. Wenn du zu deiner Fotosession das alleinige Nutzungsrecht hinzugebucht hast, geht es in deinem Modelvertrag nur darum, dass du mit der Datenspeicherung einverstanden bist. Hast du das alleinige Nutzungsrecht nicht dazu gebucht, unterschreibst du im Modelvertrag zusätzlich, dass du damit einverstanden bist, dass ich deine Fotos zur Eigenwerbung nutze (beidseitiges Nutzungsrecht).